Skip to main content

Fuxtec FX-MS152 2in1 Rasentrimmer

(3.5 / 5 bei 54 Stimmen)

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2017 2:22

Gewicht6 kg
Größe183 x 42 x 61 cm
Schneidesystem2-Fadentechnik oder Stahl-Blatt – Schneideelement austauschbar
AntriebBenzin
Besondere Eigenschaften

Motorsense mit auswechselbarem Schneideelement, Optional zu Heckenschere und anderen Gartengeräten erweiterbar

Mein Fazit

Leistungsstarke Motorsense, die wandelbar und vielfältig verstellbar ist.


Erfahrungsbericht Fuxtc Benzin Motorsense Rasentrimmer Multitool 2in1

Die Fuxtec Motorsense mit Benzinantrieb ist ein leistungsstarkes Gerät, das mit zahlreichen optionalen Aufsätzen zum Multi-Tool werden kann. Vergleichsweise preisgünstig und vielfältig einsetzbar ist die Motorsense zudem umfassend ausgestattet.

Die Vorteile der Fuxtec Motorsense mit Benzin

Die Motorsense mit Benzinantrieb kann wahlweise mit einer doppelten Fadenspule oder einem Schneideblatt genutzt werden. Beide Schneideelemente sind im Lieferumfang enthalten und können nach Bedarf gewechselt werden. Bereits hierdurch ist die Motorsense vielseitig einsetzbar. Wem das noch nicht ausreicht, kann zu den passenden Fuxtec Aufsätzen greifen. Mit ihnen wird aus der Benzin Motorsense beispielsweise eine Heckenschere oder ein Hoch-Entaster.

Ausbalanciert wird das Gerät durch den Schneidekopf am unteren und den Motor am oberen Ende. Dazwischen finden sich eine verstellbare Stange und zwei seitliche Griffe, die weit auseinander liegen und dadurch ein sehr gezieltes Führen erlauben. Durch die Position des Motors kann er ausgehend vom Griff gut erreicht und gestartet werden. Das Faden-Schneideelement verfügt über eine Tipp-Automatik, wodurch lästiges Verstellen entfällt. Als letzte zwei Vorzüge finden sich der Preis und der Prof-Gurt auf der Liste. Letzterer sorgt für einen guten Halt und eine angenehmere Verteilung des Gewichtes.

Details

Eigenschaften:

  • Motorsense mit auswechselbarem Schneideelement
  • Optional zu Heckenschere und anderen Gartengeräten erweiterbar

Schneidesystem: 2-Fadentechnik oder Stahl-Blatt – Schneideelement austauschbar
Antrieb: Benzin

Die Nachteile der Fuxtec Motorsense mit Benzinmotor

Leider hat die Fuxtec Sense auch einige Mankos. So ist das Gerät vergleichsweise schwer, was das Handling nicht unbedingt vereinfacht. Trotz des Gurtes und der ergonomisch geformten Griffe macht sie die Schwere vor allem bei längeren Einsätzen durchaus bemerkbar. Abgesehen von diesem Punkt ist die Motorsense vergleichsweise laut und lässt sich – wiederum trotz der Position des Motors – recht schwer starten. Bei langen Einsätzen fällt der Motor durch Überhitzung in einigen Fällen sogar gänzlich aus. Erfahrungsgemäß können in einigen Fällen Startschwierigkeiten auftreten, die bis hin zum völligen Versagen führen. Selbst der Wechsel der Zündkerzen hilft hier in den meisten Fällen nicht weiter. Dieses Problem scheint allerdings nur auf einige Geräte zuzutreffen. Es empfiehlt sich daher, die Fuxtec Motorsense sofort nach Erhalt mehrmalig zu verwenden und bei Bedarf umzutauschen.

Mein Resümee: Die Fuxtec Motorsense mit Benzinmotor ist ein hilfreiches Gartengerät, das durch seine Leistungsstärke weder vor Unkraut noch dichtem Gestrüpp Halt macht. Vergleichsweise preisgünstig hat sich die Motorsense aufgrund der potenziellen Mängel aber nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung verdient.


119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. Juni 2017 2:22